Header widget area left
Header widget area right

MIT SPASS HELFEN

BENEFIZVERANSTALTUNG MIT SPENDENLAUF

 

Die inzwischen dritte Auflage der Benefizveranstaltung mit Spendenlauf
Nehmen Sie mit Ihrer Firma an der Benefizveranstaltung „Mit Spaß helfen“ am 15.09.2017 teil. Ganz nach dem Motto: Gemeinsam aktiv werden, helfen und Spaß haben.

An dem Spendenlauf nehmen ausschließlich Firmen aus der Region teil. Die Organisation übernehmen Kurka und Partner Steuerberatungsgesellschaft und die ABT Mediengruppe aus Weinheim.

Unser gemeinsames Ziel ist es, möglichst viele Spenden für ein soziales Projekt aus der Region zu sammeln. 

Zusätzlich zum Erlös des Startgeldes spenden die organisierenden Firmen für jede gelaufene Runde einen weiteren Euro. Dabei geht es nicht um Schnelligkeit und Wettkampf, sondern  darum, mit Spaß aktiv zu helfen. Die Laufrunde von ca. 2,1 km ist auch für völlig Untrainierte zu schaffen und von Streckenposten gesichert. An den Wendepunkten wird es eine Streckenverpflegung geben. Eine offizielle Zeitnahme erfolgt nicht; es werden nur Runden gezählt – jeder soviel er kann und möchte.

Im Anschluss daran würden wir uns freuen, den Tag bei Live-Musik, Essen und Getränken gemeinsam mit Ihnen ausklingen zu lassen.

 

ABT Logo

Kurka und Partner Steuerberatungsgesellschaft

INFORMATIONEN

ORT & BEGINN

Kurka und Partner Steuerberatungsgesellschaft,
Eisleber Straße 1 in 69469 Weinheim

15.09.2017 um 14:00 Uhr
Startschuss Spendenlauf 15:00 Uhr
Ende der Rundenmessung 17:00 Uhr
Siegerehrung um 17:30 Uhr

VERPFLEGUNG

Während der gesamten Veranstaltung werden im Zielbereich verschiedene Getränke (Bier, Softdrinks, Kaffee) und Speisen (Grillwurst, Salate etc.) angeboten. Der Ertrag aus dem Verkauf wird gespendet.

Streckenverpflegung an den Wendepunkten wie Getränke, Obst, Energieriegel usw. ist im Startgeld inbegriffen.

Das  „Mitarbeiter+Paket“ beinhaltet kostenfreie Speisen und Getränke an allen Verkaufsständen und kostet inklusive Startgebühr 25€. Ohne „Mitarbeiter+Paket“ beträgt die Startgebühr 12,50€, Speisen und Getränke erhalten Sie dann vor Ort gegen Bezahlung.

STARTGELD

Bitte überweisen Sie das Startgeld von 25€ bzw. 12,50€ pro Person bis zum 04. September 2017 auf das Treuhand-Konto: Kurka und Partner, Sparkasse Rhein Neckar Nord

IBAN: DE96 6705 0505 0067 0009 27

Es ist möglich, nach der Veranstaltung eine Spendenquittung in Höhe der gezahlten Start- und Spendengelder zu erhalten.

KURZE UND EINFACHE LAUFSTRECKE

Kurze ca. 2,1km durch verkehrsberuhigte Straßenführung mit Streckenposten – geeignet auch für NICHTLÄUFER!

Es erfolgt keine Zeitmessung, jeder Teilnehmer kann so schnell und so viele Runden laufen, wie es die eigene Fitness zulässt. Für jede gelaufene Runde pro Teilnehmer wird von den Firmen Kurka und Partner und der ABT Mediengruppe zusätzlich 1€ gespendet.

SPENDEN

Der gesamte Betrag der Startgelder sowie der Ertrag aus dem Verkauf von Essen und Getränken werden gespendet. Für jede gelaufene Runde eines jeden Teilnehmers spenden die Firmen Kurka und Partner und die ABT Mediengruppe zusätzlich 1€. Das heißt, je mehr Runden die Teilnehmer laufen, desto mehr Spendengelder.

SONSTIGES

Umkleidemöglichkeiten und Toiletten stehen zur Verfügung. Natürlich findet die Veranstaltung bei jedem Wetter statt.

Parkplätze sind ausreichend vorhanden.

SPENDENPROJEKTE

SPORT MACHEN, SPORT FÖRDERN

Der Verein der Diakoniewerkstätten Rhein-Neckar ist mit vielfältigen Angeboten für alle Belange von Menschen mit Behinderungen zuständig. Zur Zeit sind es etwa 200 Werkstattbeschäftigte, die je nach Voraussetzung und Interesse unterschiedliche Angebote bekommen, z.B.: Rückenschule, Tanz, Gymnastik, Schwimmen oder Leichtathletik auf Wettkampfniveau. Durch das Sportangebot werden Bewegungsfähigkeit, Fitness und Teamfähigkeit gefördert und erhalten.

Zur Gestaltung dieser vielfältigen Angebote ist es immer wieder nötig, aktuelle Materialien in größerer Anzahl anzuschaffen und die Räumlichkeiten entsprechend auszustatten.

Daher ist der Verein der Diakoniewerkstätten Rhein-Neckar auf Spenden angewiesen und dafür auch sehr dankbar.

SPENDENPROJEKT 2016

LED-POWERMOON: SEHEN WO HILFE GEBRAUCHT WIRD

LED-Powermoon, Spendenlauf Weinheim, Spendenprojekt DRK

 

 

 

 

 

 

Sehen, wo Hilfe gebraucht wird: mit einem LED-Powermoon Scheinwerfer behält die Schnelleinsatzgruppe des DRK Weinheim auch nachts den Überblick. Ein LED-Powermoon Scheinwerfer ermöglicht den Helfern, den Überblick zu behalten und sich ganz auf ihre Aufgaben im Einsatz zu konzentrieren. Kurzum: Eine wichtige Investition, die allen Menschen in Weinheim zugute kommt.

SPENDENPROJEKT 2015

PROJEKT „SPRACHE LERNEN AUF DEM BAUERNHOF“ MIT AUSFLUG AUF DEN LANGKLINGERHOF NACH MÖRLENBACH

Sprache lernen auf dem Bauernhof

Gemeinsam entwickelte die Sprachförderung des Kindergartens St. Marien in Weinheim und die Hermann-Gutzmann-Schule ein Inklusionsprojekt zu dem Thema Bauernhof.

In Kleingruppen werden verschiedene Themen rund um den Bauernhof erarbeitet und ganzheitlich wahrgenommen. Gemeinsam wird Butter hergestellt, Milch getrunken, Eier gekocht, Spiegeleier gebraten und Schafwolle gefilzt. Die Kinder lernen die Bauernhoftiere kennen, benennen und unterscheiden.

Der Bauernhofbesuch soll ein Highlight werden. Jetzt mal alles „echt“ erleben zu können…

  • Zu riechen – puh das ist ungewohnt
  • Zu fühlen – wow ist das Fell weich und warm
  • Zu sehen – oh wie süß das Lämmchen aussieht
  • Zu hören – wer schnattert denn da?

Wir wollen diesen tollen Tag ermöglichen, der mit der beeindruckenden Bahnfahrt durch die Tunnel des Weschnitztals endet.

BILDERGALERIEN

+ >

Bildergalerie 2016

Impressionen
+ >

Bildergalerie 2015

Impressionen

FACEBOOK

Folgen Sie der Veranstaltung „Mit Spaß helfen!“ auf Facebook und erhalten Sie die aktuellsten Neuigkeiten rund um die Veranstaltung.

ANMELDUNG

Brauer_Logo_4c_positivWir danken der Woinemer Hausbrauerei, die das Bier für diese Veranstaltung gesponsert hat.

Anmeldung Spendenlauf Weinheim 2017

×